BibleNow #43: 1. Mose 40,9-41,16

Ein Auf und Ab ist in Josefs Leben zu beobachten. Doch durch dieses scheinbar verkorkste Leben wirkt Gott. Er führt Josef aus dem Gefängnis direkt zum Pharao. Wie er das tut? Er gibt Josef die Möglichkeit, mehrere Träume zu deuten. Im Gefängnis legt er dem Mundschenk und dem Bäcker jeweils ihre Träume aus und wird, weil auch der Pharao etwas Beunruhigendes geträumt hat, auch zu ihm gerufen. Josefs Leben zeigt: Auf Gott zu vertrauen lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.