• BibleNow

    BibleNow #75: 2. Mose 21

    Nach den zehn Geboten gibt Gott Mose noch einige weitere Gesetze. Diese sollen vor allem für ein geordnetes Leben im Volk sorgen. In der neuen BibleNow Folge betrachten wir die Sklavengesetze, sowie auch die Gesetze rund um Leib und Leben. Was diese Gesetze für uns heute bedeuten erfahrt ihr in der neuen BibleNow Folge. 

    BibleNow #74: 2. Mose 20,16-26

    Die Gebote 9 und 10 stehen auf dem Programm der neuen Folge BibleNow. Außerdem werden wir in dieser Folge sehen, wie das Volk auf die Erscheinung Gottes am Sinai reagiert. Das zeigt uns: Gott möchte, dass wir gegenüber ihm Ehrfurcht haben. Mit den Geboten ist unterdessen noch nicht Schluss. Direkt nach den zehn Geboten erhält Mose von Gott eine Auslegung der zehn Gebote. Das erste und zweite Gebot wird dabei von einem Gesetz zum Altarbau näher dargestellt. Und auch dieses Gesetz zeigt uns einige Dinge, die für uns heute wichtig sein können – zum Beispiel im wöchentlichen Gottesdienst.

    BibleNow #73: 2. Mose 20,13-15

    Es geht weiter mit den zehn Geboten. Heute befassen wir uns mit den Geboten 6-8, in denen Gott gebietet, nicht zu töten, ehezubrechen oder zu stehlen. Bei der Betrachtung der Gebote werden wir merken: Damit ist so viel mehr gemeint, als es zunächst scheint. Was genau und was das mit unserem Alltag zu tun hat, erfahrt ihr in der neuen BibleNow-Folge.

    Links: 

    BibleNow #72: 2. Mose 20,8-12

    Gott hat uns 10 Gebote gegeben. In der heutigen Folge BibleNow behandeln wir zwei davon. Und eines davon kann man ohne Umschweife als „Das vergessene Gebot“ bezeichnen, obwohl es mit dem Wort „Gedenke“ beginnt. In der aktuellen BibleNow Folge geht es um das Sabbatgebot und das Gebot, das Vater und Mutter geehrt werden sollen. Was hinter diesen Geboten steckt und warum der Sabbat auch heute noch entscheidend ist, das erfahrt ihr in der aktuellen Folge BibleNow.

    BibleNow #71: 2. Mose 20,3-7

    Mose und das Volk Israel sind am Berg Sinai angekommen. Dort gibt Gott Mose die 10 Gebote mit. In der heutigen Folge geht es um die Gebote 1-3. Darin geht es darum, dass Gottes Volk keinen anderen Gott neben dem Gott Israels haben soll, es sich keine Götzenbilder machen soll und ebenso auch den Namen Gottes nicht missbrauchen soll.